Persons with disabilities are NOT excluded from ....

"the general education system on the basis of disability, and that children with disabilities are not excluded from free and compulsory primary education, or from secondary education, on the basis of disability"
Article 24 CONVENTION ON THE RIGHTS OF PERSONS WITH DISABILITIES

Wir fuehren zum Adaptionsbedarf meines Sohnes jede Woche ein Gespraech mit der Schule um zu bestimmen was fuer die Inklusion angepasst werden muss!



Wir fuehren zum Adaptionsbedarf meines Sohnes jede Woche ein Gespraech mit der Schule um zu bestimmen was zur Erreichung seiner Inklusion angepasst werden muss! 
10.05.2012

Inklusion erfordert staendige Flexibilitaet von allen Teilnehmern und dieser Prozess wird solange fortgesetzt bis der Adaptionsbedarf optimiert ist!

http://www.mein-herz-schlaegt-links.de/index.php?option=com_content&view=article&id=440:keine-inklusion-ohne-die-richtige-adaption-&catid=75:behindertenpolitik&Itemid=147

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

auf die politische Inklusion notleidender EU Staaten bezogen, muss das gleiche gelten:
Adaptionsbedarf erfordert kontinuierliche Adaptierung !

..... anders ist Inklusion nicht denkbar!


Die Deutsche Versicherungswirtschaft, die fuer die Europaeische Inklusionskrise die Hauptverantwortung traegt, sollte durch eine Sonderabgabe fuer den wirtschaftlichen Wiederaufbau der durch die Inklusionskrise betroffenen Laender sorgen!


Die Deutsche Versicherungswirtschaft, die fuer die Europaeische Inklusionskrise die Hauptverantwortung traegt, sollte durch eine Sondersteuer fuer den wirtschaftlichen Wiederaufbau der durch die Inklusionskrise betroffenen Laender sorgen!

Deutsche Gerichte stellen die Notwendigkeit sozialer Inklusion in der EU fest und widersprechen der Bundesregierung, die soziale Inklusion seit 2 Jahren blockiert!


Deutsche Gerichte stellen die Notwendigkeit sozialer Inklusion in der EU fest und widersprechen der Bundesregierung, die soziale Inklusion seit 2 Jahren blockiert!*
10.05.2012


* 5. EU Antidiskriminierungsrichtlinie fuer die Zivilgesellschaft


Die EU Administration muss sicherstellen, dass keine Germanisierung und Frankosierung von EU Spitzenpositionen erfolgt!


Die EU Administration muss sicherstellen, dass keine Germanisierung und Frankosierung von EU Spitzenpositionen erfolgt*, andernfalls besteht die Gefahr, dass die Interessen kleinerer Laender zu wenig beachtet werden und so die Inklusion verhindert wird!
10.05.2012

* ohne genaue Zahlen zu kennen moechte ich behaupten, dass Spitzenpositionen zu Gunsten deutscher und franzoesischer Staatsangehoeriger ungleichgewichtig besetzt sind!


Leider gehoeren auch im Europaeischen Parlament Lobbyisten zum Alltag: fuer den Inklusionsprozess unguenstig!

 Leider gehoeren auch im Europaeischen Parlament Lobbyisten zum Alltag: fuer den Inklusionsprozess unguenstig, weil nicht vorrangig die Interessen der EU sondern von Unternehmen/Unternehmensverbaenden verfolgt werden!
10.05.2012

Bericht von Lobbycontrol: http://blog.abgeordnetenwatch.de/2012/05/10/interessenkonflikt-durch-nebentatigkeit-vorsitzender-des-eu-rechtsausschusses-verdient-mindestens-120-000-euro-in-groskanzlei/

Wer in der EU nur an seine eigene Position denkt, wird eine Vereinigung niemals erreichen koennen!

Wer in der EU nur an seine eigene Position denkt*, wird eine Vereinigung niemals erreichen koennen!
10.05.2012


Wer Adaptionen an Bedingungen knuepft - Merkel: "Wir helfen nur, wenn unsere Bedingungen erfuellt werden" - riskiert die Inklusion!



  1. Interessant ist Merkels Bedingung: "wir helfen nur, wenn die Bedingungen erfüllt werden" - und diese sind wie jetzt unschwer erkennbar geworden ist Unerfullbar.... Die Ursache der Krise liegt im Mangelnden Europäischen Zusammenhalt, die hohen Schulden waren lediglich der Anlass aber nicht wie im Beitrag dargestellt die Ursache - die Kapitalmaerkte hat das Thema 8 Jahre naemlich NICHT tangiert.

    Erst die Blockade der 5 EU Antidiskriminierungsrichtlinie (= Mangel an sozialer Inklusion in der EU) hat den Kapitalmarkt veranlasst am tatsaechlichen Einigungswillen der EU Zweifel zu hegen! Die Bundesregierung fasste diesen fatalen Beschluss in der Januar Sitzung des Europaeischen Rates im Jahre 2010!
     ·  · 


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...