Persons with disabilities are NOT excluded from ....

"the general education system on the basis of disability, and that children with disabilities are not excluded from free and compulsory primary education, or from secondary education, on the basis of disability"
Article 24 CONVENTION ON THE RIGHTS OF PERSONS WITH DISABILITIES

Beauftragter der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen - Pressemitteilungen - Kein Raum für Tötungs-Philosophen in der Deutschen Nationalbibliothek

Kein Raum für Tötungs-Philosophen in der Deutschen Nationalbibliothek

Ausgabejahr 2011
Erscheinungsdatum 01.06.2011
"Die Deutsche Nationalbibliothek muss die für den kommenden Freitag geplante Verleihung des Ethik-Preises der Giordano-Bruno-Stiftung an Peter Singer in ihren Räumlichkeiten verhindern. Sollte die Verleihung nicht zu verhindern sein, erwarte ich eine deutliche Distanzierung der Deutschen Nationalbibliothek vom Preisträger", betonte Hubert Hüppe, Beauftragter der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen. Die Giordano-Bruno-Stiftung tritt für die Freigabe der Präimplantationsdiagnostik ein. Singer gilt als sogenannter Utilitarist. Er knüpft die Würde des Menschen an seine Nützlichkeit. Die Forderung nach einem Stopp der Preisverleihung richtete der Behindertenbeauftragte an Elisabeth Niggemann, Generaldirektorin der Deutschen Nationalbibliothek. Im Schreiben an die Generaldirektorin verdeutlichte der Behindertenbeauftragte die menschenverachtende Haltung von Peter Singer, Menschen mit Behinderungen das Lebensrecht abzusprechen und ihre Tötung zu verharmlosen.
Beauftragter der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen - Pressemitteilungen - Kein Raum für Tötungs-Philosophen in der Deutschen Nationalbibliothek
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...