Persons with disabilities are NOT excluded from ....

"the general education system on the basis of disability, and that children with disabilities are not excluded from free and compulsory primary education, or from secondary education, on the basis of disability"
Article 24 CONVENTION ON THE RIGHTS OF PERSONS WITH DISABILITIES

Brandenburg :Inklusion - Eine Schule für alle

Logo Inklusion - Eine Schule für alle

Alle Kinder lernen gemeinsam in einer Schule. Alle Kinder haben gleiche Chancen auf Bildung. Individuelle Fähigkeiten können sich voll entfalten. Diskriminierung und Beeinträchtigung von Fähigkeiten und Begabungen sind ausgeschlossen. Das ist das Ziel der UN-Behindertenrechtskonvention, die seit dem 19. Dezember 2008 in Deutschland gilt und im November 2009 von der Landesregierung im Koalitionsvertrag verankert wurde.

Inklusion - Eine Schule für alle

Nachricht über Projekt der Aktion Mensch für Thüringen - Panorama - Deutschland Today

Medieninitiative zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Thüringen

Nachricht über Projekt der Aktion Mensch für Thüringen

Eisenach (wotan/DBI) - Das Diakonische Bildungsinstitut "Johannes Falk" in Eisenach (DBI) startet jetzt eine Medieninitiative über die praktische Umsetzung der UN-Behindertenkonvention in Thüringen.

Der im März 2009 in Deutschland in Kraft getretene völkerrechtliche Vertrag hat zum Ziel, behinderten Menschen die gleichberechtigte Teilhabe an der Gesellschaft zu ermöglichen. Mit der Unterzeichnung der UN-Konvention verpflichten sich die Staaten, so auch die Bundesrepublik Deutschland, die erforderlichen Voraussetzungen zu schaffen, damit behinderte Menschen ihre Rechte auch tatsächlich wahrnehmen können. Deutschland muss noch in diesem Jahr Rechenschaft über erreichte Fortschritte abgeben.
Das von der „Aktion Mensch“ geförderte Projekt unter der Überschrift „it works“ wird zusammen mit behinderten thüringer Menschen in den nächsten zwei Jahren acht Dokumentarfilme realisieren, in dem die Umsetzung der UN-Konvention in ganz unterschiedlichen Lebensbereichen thematisiert wird. Die Filme sollen die Diskussion darüber voranbringen, wie der Freistaat den Geist der Konvention aufgreift und praktisch umsetzt.
Nachricht über Projekt der Aktion Mensch für Thüringen - Panorama - Deutschland Today

Ein ehrgeiziges Vorhaben - Von Marion Kaufmann - Märkische Allgemeine - Nachrichten für das Land Brandenburg

21.04.2011

Ein ehrgeiziges Vorhaben

Von Marion Kaufmann

Es ist ein sehr ehrgeiziges Projekt, das sich Bildungsministerin Martina Münch (SPD) auf die Fahnen geschrieben hat: Unter dem Stichwort „Inklusion“ sollen Brandenburgs Schulen in die Lage versetzt werden, jedes Kind aufzunehmen – vom Hochbegabten über den Verhaltensauffälligen bis hin zum Körperbehinderten. Für die Bildungslandschaft bedeutet das einen Paradigmenwechsel. Die Lehrerausbildung muss umstrukturiert, Lehrpläne müssen geändert, Schulen umgebaut werden.
Ein ehrgeiziges Vorhaben - Von Marion Kaufmann - Märkische Allgemeine - Nachrichten für das Land Brandenburg

International Disability Alliance - Representing more than 650 million people with disabilities worldwide.

http://www.internationaldisabilityalliance.org/


HWelt - Europäischer Protesttag am 5. Mai 2011

Europäischer Protesttag am 5. Mai 2011 Drucken E-Mail
Donnerstag, 21 April 2011
Kiel/Ratzeburg. „Wir wollen uneingeschränkt am Leben teilhaben“, bringt es Angelika Mincke auf den Punkt. Seit die Vorsitzende der „Aids und Behinderten Selbsthilfegruppe ABS“ vor zwei Jahren zum ersten Mal in Ratzeburg zur Teilnahme am europaweit stattfindenden Protesttag aufrief, hat sich viel getan – wenn auch die wichtigsten Ziele längst nicht erreicht sind. Was ihr Engagement aber bewirkt hat: Immer mehr Bürger setzen sich ein für einen menschengerechten Umgang mit Behinderten, auf sozialer, politischer und humaner Ebene.
Sichtbar wird das am 5. Mai 2011, wenn um 15 Uhr am Asmus-Bremer-Platz in Kiel die schleswig-holsteinische Protestaktionen beginnen. Die Selbsthilfegruppe hat damit zum ersten Mal die bisher eher punktuell auf Ratzeburg beschränkten Aktionen einem landesweiten Einzugsgebiet geöffnet. Organisiert wurde die Aktion mit Unterstützung des Behinderten Politischen Arbeitskreis Schleswig-Holstein.

HWelt - Europäischer Protesttag am 5. Mai 2011

Menschen sollten sich angesichts einer 10% Wahrscheinlichkeit daran gewoehnen, dass es normal ist behindert zu sein !

Menschen sollten sich angesichts einer 10% Wahrscheinlichkeit daran gewoehnen, dass es normal ist behindert zu sein !
Wasilios Katsioulis, 22.04.2011

EU human rights policy on disability

http://www.delago.ec.europa.eu/ao/novidades/eu_policy_on_disability.pdf


New website of ENIL - European Network for Independent Living.

http://enil.eu/

Johan Ten Geuzendam speaks at the FRP about the implications of the UNCRPD

Johan Ten Geuzendam speaks at the FRP about the implications of the UNCRPD

Sarrazin am 22.04.2011: "Ich hatte zu keiner Zeit die Absicht gehabt, sozialdemokratische Grundsätze zu verletzen oder Migranten zu diskriminieren."

Der Fall Sarrazin belegt, dass den meisten Menschen nicht bewusst ist, dass auch indirekte Diskriminierung Diskriminierung darstellt und nicht nur direkte, und das daher die Parteien interne Regeln ("Golden Rules") zur Vermeidung von direkter und indirekter Diskriminierung brauchen, um solche Missstaende gegen Benachteiligte Mitbuerger zu vermeiden !
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...