Persons with disabilities are NOT excluded from ....

"the general education system on the basis of disability, and that children with disabilities are not excluded from free and compulsory primary education, or from secondary education, on the basis of disability"
Article 24 CONVENTION ON THE RIGHTS OF PERSONS WITH DISABILITIES

Artikel 29 UN BRK: Gedanken von Gerhard Lichtenauer zur politischen Partizipation Behinderter und ihrer Angehoerigen.


"Wasilios, mit "offenem Visier" folgendes Statement: Abgesehen von parteipolitischen Realitäten (Ochsenweg, Vettern- bzw. Freunderlwirtschaft, etc.), die an sich schon beträchtliche allgemeine Hürden für sachpolitisch motivierte Avancen darstellen, gelingt es den von Behinderung Betroffenen oder deren mitbetroffenen Angehörigen nur dann in demokratische Entscheidungsebenen einzusteigen, wenn die benötigten "Adaptierungen" eben schon halbwegs verfügbar gemacht wurden.

Dein Kampf gegen die menschenrechtswidrigen Exklusionen an der Europäischen Schule ist ja nur ein Beispiel, wie Betroffenheitskompetenz "effektiv" fern gehalten wird. Betroffene Eltern können kaum ein Mandat ausüben, wenn sie nicht die entsprechenden Unterstützungen haben.

Da es nach dem eugenisch ökonomistischen Grundkonsens der politischen Eliten Usus ist, dass die Unterstützungen desto prekärer ausfallen, je höher der Unterstützungsbedarf ist, ist es derzeit faktisch ausgeschlossen, mit eigenen schwersten Behinderungen bzw. als Angehörige von schwerst Mehrfachbehinderten, überhaupt nur einen Ansatz einer Chance zu haben, politische Verantwortung zu übernehmen.

Im Ergebnis werden dann auch nur die "leichteren" Barrieren "gesehen", wie sie sich z.B. für Rollstuhlfahrer in den Weg stellen. Die viel größeren Barrieren bleiben weiterhin unsichtbar, weil die dadurch diskriminierten Menschen fast völlig von der Teilhabe an der Gesellschaft ausgeschlossen sind."

 Gerhard Lichtenauer, Oesterreich, 10.04.2011

Serbia with new law supporting Personal Assistance since March 30th, 2011 !

"CIL Serbia wants to share with all of you our joy as we have achieved something for which we fought for 10 years! We started our advocacy activities related to personal assistance service in year 2000. and since then we were promoting the idea through few action-research projects. Our main goal was to make legislative changes that would include this service in Law for social protection, as one of the regular services funded by government. Since then in Serbia, four governments have been changed, and we were in most of the cases starting our fight all over again.

At the same time we were organizing personal assistance service for limited number of users in Serbia, through different projects, of which the most important one was supported by the Irish Government for four years, showing in practice what quality changes in disabled persons life, provision of PA service could make.


... after 10 years we have achieved our main goal!!!


..."


Artikel 24 UN BRK: Kontakt zu Politikern suchen bis UN BRK in Verwaltungsvorschriften einfliesst !

Zur Zeit ist die UN Behindertenkonvention noch nicht in Schulgesetze und Verordnungen eingeflossen, weil der Nationale Aktionsplan der Bundesregierung auf sich warten laesst. Da vielen Schulaemtern daher nicht unbedingt bewusst ist, dass die UN Behindertenkonvention iVm Artikel 6 und 25 GG bereits rechtsverbindlich ist, macht es Sinn Politiker zu kontaktieren, die fuer Schulfragen in den jeweiligen Landesparlamenten zustaendig sind und um Unterstuetzung gegenueber den Schulaemtern zu bitten !

Beispiel fuer administrative Inkompetenz, der Behinderte wieder und immer wieder ausgesetzt sind, obwohl die Rechtslage zum Persoenlichen Budget eindeutig ist !


Beispiel fuer administrative Inkompetenz, der Behinderte wieder und immer wieder ausgesetzt sind, obwohl die Rechtslage zum Persoenlichen Budget eindeutig ist: die Loesung hierfuer sehe ich in der Verstaerkung des Personals mit Behinderungen bei den zustaendigen Traegern, hierdurch wuerde ein anderer Blickwinkel mit dem die Aufgaben erfuellt werden muessen, entstehen!
Wasilios Katsioulis, 10.04.2011

siehe Artikel: http://www.kobinet-nachrichten.org/cipp/kobinet/custom/pub/content,lang,1/oid,26427/ticket,g_a_s_t

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...