Persons with disabilities are NOT excluded from ....

"the general education system on the basis of disability, and that children with disabilities are not excluded from free and compulsory primary education, or from secondary education, on the basis of disability"
Article 24 CONVENTION ON THE RIGHTS OF PERSONS WITH DISABILITIES

Inclusion in EGYPT and Inclusion for DISABLED PEOPLE !

Access leads to Freedom in EGYPT and for DISABLED PEOPLE !
Wasilios Katsioulis, 11.02.2011


Inclusion means that existing social barriers caused e.g. by discrimination will breake down, so that people are empowered to access e.g. work, schools, goods and services. It makes no difference if we discuss about individuals or whole countries: the accessibility is crucial for both!

Massnahmen zur Vermeidung von Diskriminierung beim Generalsekretariat und zur Umsetzung der UN BRK



Sehr geehrter Herr Generalsekretaer WELLE,

ich danke Ihnen fuer Ihre offensichtlich gewordene weitere Intervention vom gestrigen Tage:

Das Parlament hat mit heutigem Tage die Rechnung der alternativen Beschulung in XXX in Hoehe von Euro 32.627,86 allerdings mit grosser Verzoegerung ausgeglichen, mir aber mitgeteilt, dass ich von diesem Betrag Euro 1.631,39 selber zu zahlen habe, und mir mitgeteilt Betraege von meinem Gehalt abziehen zu wollen.

Wenn mein Sohn nicht behindert waere, koennte er durch die Europaeische Schule in Bruessel kostenlos beschult werden und waere nicht exkludiert worden. Diese Kosten waeren somit nicht entstanden.

Die Europaeische Schule steht allen Beamten der Europaeischen Union kostenlos offen, vorausgesetzt diese Kinder sind nicht behindert.

Aus diesem Grunde muss ich Ihnen leider mitteilen, dass eine Kostenrechnung in Hoehe von Euro 1.631,39 ein Diskriminierungsverstoss aus Artikel 13 EG Vertrag darstellt und desweiteren ein Verstoss gegen Artikel 24 UN BRK, der explizit fuer Kinder mit Behinderungen eine kostenlose Beschúlung einfordert.
Das Europaeische Parlament hat die UN BRK am 23.12.2009 ratifiziert.

Diesen Betrag in Hoehe von Euro 1.631,39 muss ich daher als weiteren Schaden aus der nicht auf die Beduerfnisse behinderter Kinder zugeschnittene Europaeische Schule bei meinem Arbeitgeber geltend machen und daher mein Vergleichsangebot aus der Email vom 07.02.2011 um diesen Betrag auf jetzt

Euro XX.XXX,XX
anpassen.

Bitte veranlassen Síe den Ausgleich dieses materiellen Schadens bis zum 20.02.2011 auf mein Konto.

Sollte ein solcher Ausgleich erfolgen verzichte ich wie bereits mitgeteilt auf meinen aus der nicht adaptiérten Europaeischen Schule entstandenen immateriellen Schaden.

Im Vertrauen darauf, dass Sie auch den nun noch verbliebenen Punkt loesen,
verbleibe ich

mit besten Gruessen
Wasilios Katsioulis

cc: Petitionsausschuss 1402/2009

W. http://www.noexclusion.com
W. http://www.disabilityright.com

EU education ministers, meeting on 14 February in Brussels should use the opportunity to decide also about the lack of accessibility at the European Schools for which they sign responsible!

the Euopean Schools (www.eursc.eu) still dont fulfill the obligations of article 24 UN CRPD and excludes children with learning disabilies and autism!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...