Persons with disabilities are NOT excluded from ....

"the general education system on the basis of disability, and that children with disabilities are not excluded from free and compulsory primary education, or from secondary education, on the basis of disability"
Article 24 CONVENTION ON THE RIGHTS OF PERSONS WITH DISABILITIES

Es liegt auf der Hand , dass Lobbyverbaende deren Aufgabe es ist (in einigen Branchen) fuer Diskriminierung einzutreten, gegen die Inklusion Behinderter aussprechen und aktiv in Medien in diesem Sinne auftreten oder auftreten lassen.


Es liegt auf der Hand , dass Lobbyverbaende deren Aufgabe es ist (in einigen Branchen) fuer Diskriminierung einzutreten, gegen die Inklusion Behinderter aussprechen und aktiv in Medien in diesem Sinne auftreten oder auftreten lassen. Die Branche, die am staerksten von Sagregation profitiert ist unzweifelhaft die Versicherungswirtschaft solange sie auf einem Maklersystem und nicht auf Statistik basiert.
03.08.2011

Beispiel fuer einen solchen - Inklusion ablehnenden - Artikel in der FAZ:

hier wird unzutreffend folgendes behauptet: "Für die radikalen Inklusions-Theoretiker entfällt somit jeder sonderpädagogische Förderbedarf"


und: http://mein-herz-schlaegt-links.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2160:inklusion-europas-qits-all-about-accessibilityq-europa-muss-barrierefrei-werden&catid=75:behindertenpolitik&Itemid=147

Presse muss zur Erhaltung ihrer Glaubwuerdigkeit zutreffend recherieren:


Die Art des Einsatzes der Adaption ist der entscheidende Unterschied zwischen Integration und  Inklusion: statt in einer Sonderschule wird der Sozialpaedagoge bei der Inklusion in einer "Schule fuer Alle" eingesetzt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

comments:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...