Persons with disabilities are NOT excluded from ....

"the general education system on the basis of disability, and that children with disabilities are not excluded from free and compulsory primary education, or from secondary education, on the basis of disability"
Article 24 CONVENTION ON THE RIGHTS OF PERSONS WITH DISABILITIES

Awareness raising - Rollstuhlfahrer wollen Airbus A380 ziehen: "Wir müssen noch viel lauter werden!"



http://www.facebook.com/notes/robert-schneider/wir-m%C3%BCssen-noch-viel-lauter-werden/210548715661896:



Wir müssen noch viel lauter werden!

von Robert Schneider, Samstag, 30. Juli 2011 um 12:12


Zum Beispiel so:Was glaubt ihr? Kriegen wir genügend Aktiv-Rollstuhlfahrer zusammen, um einen Airbus A380 über seine gesamte Länge zu ziehen? Geht das überhaupt vom Platz her?
Physiker und Mathematiker vor! Die Kiste wiegt vollgetankt mit allen Passagieren 560 Tonnen. Also gehen wir einfach mal von 500 Tonnen aus.
Phase 1: Ausrechnen, obs geht, schließlich müssen ja alle vorgespannt werden.
Phase 2: Die Marketing-Abteilung von Airbus oder Lufthansa kontaktieren, ob sie mitmachen.
Phase 3: Die Guinnes-Buch-Redaktion informieren, Werbepartner suchen.
Phase 4: Termin machen, Presse einladen.
Phase 5: Ziiiiieht!
Wer weiß, vielleicht kriegen wir sogar ein bisschen Kohle zusammen, um jemanden zu "mobilisieren".
Wer macht mit?
 ·  · Teilen

  • Dir und 3 anderen gefällt das.

    • Nina Schulze Das ist soooo cool! :-D
      Ich leite das mal an ein paar Ingenieure weiter, die können sicher beim Rechnen helfen, bzw. bei der Umsetzung: Wie soll man die Gurte an den Rollis befestigen, bzw. am Flugzeug?

      vor 23 Stunden ·  ·  1 Person

    • Wasilios Katsioulis super Idee!!
      vor 21 Stunden · 

    • Robert Schneider Hab nochmal ein bisschen nachrecherchiert. Das Ding hat ein Leergewicht von 275 Tonnen. Das klingt doch schon realisierbarer. Spart uns ein paar Tonnen Abschleppseil.
      vor 21 Stunden ·  ·  1 Person

    • Saskia Melches Also die Frage ist, was schafft der Durchschnitts Rollifahrer an Gewicht zu ziehen, sollen es nur Aktiv Rollis oder auch Elektrorollis sein, wie hoch ist der Rollwiderstand des Airbus 380 und man muss das schwere Abschleppseil welches nötig ist zum ziehen berücksichtigen, aber ich denke möglich ist es...finde die Idee Klasse
      vor 20 Stunden · 

    • Robert Schneider 
      Wenn, dann nur Aktivrollis - reine Körperkraft, wenigstens für die, die ziehen. Es wird noch so viel rundherum geben, dass wir auf andere Fortbewegungsarten gar nicht verzichten können. Einen e-motion würden zwar aussen stehende nicht erken...Mehr anzeigen

      vor 19 Stunden · 

    • Saskia Melches Ja da gebe ich Dir Recht das Bild würden die Leute verstehen.
      vor 18 Stunden · 

    • Steffen Löw Wir Tetras schieben!!!
      vor 18 Stunden ·  ·  1 Person

    • Robert Schneider Geile Idee!
      vor 16 Stunden · 

    • Corina Zolle Warum keine E-Rollis? Ihr wollt uns doch nicht etwa diskriminieren?
      vor 16 Stunden ·  ·  2 Personen

    • Simone Ahrens oh oh das ist eine schwierige Aufgabe. Wie viele Kilos kannst Du ziehen Robert? Sollten wir Dich als Stichprobe aus der Grundgesamtheit nehmen? Nein das reicht nicht. Corrina, wie viele schaffst Du? Statistisch können wir das ganze bestimmt erstmal vorschätzen und eine Machbarkeitsanalyse machen, ehe wir das alles in die Wege bringen:-)
      vor 16 Stunden · 

    • Corina Zolle also, wenn er erstmal in Bewegung ist, schaffe ich einen Kühlschrank. Wie viel wiegt der?
      vor 16 Stunden ·  ·  1 Person

    • Simone Ahrens Wie groß ist der Kühlschrank, hat er ein Gefrierfach? Ist es sogar ein Amerikanischer? Wie viel die wiegen, Keine Ahnung :-) Robert, Du bist gefragt.
      vor 16 Stunden · 

    • Corina Zolle Ein ganz normaler Kühlschrank, kein amerikanischer
      vor 15 Stunden ·  ·  1 Person

    • Corina Zolle Am schwersten wird es sein den Airbus in Bewegung zu kriegen. Wenn es erstmal rollt, dann geht's. (Physik Grundkurs)
      vor 15 Stunden ·  ·  1 Person

    • Corina Zolle könnte das Rechnen erleichtern
      vor 15 Stunden ·  ·  1 Person

    • Simone Ahrens Rollreibung entsteht beim Rollen eines Körpers auf einer Unterlage. Wenn die Haftreibung am Berührungspunkt zwischen dem Körper und seiner Unterlage größer ist als die tangentiale beschleunigende Kraft, dann rollt der Körper ohne Schlupf und es wirkt ausschließlich Rollreibung;
      Wir müssen also die Haftungsreibung überwinden und dann auch noch die Rollreibung mit einbeziehen.

      vor 15 Stunden ·  ·  2 Personen

    • Corina Zolle sowas hatte ich befürchtet…
      vor 15 Stunden ·  ·  1 Person

    • Corina Zolle 
      Rollstuhlfahrer ziehen Flugzeug hundert Meter - Rekord


      London (dpa) 50 Rollstuhlfahrer haben in England ein 65 Tonnen schweres Flugzeug über hundert Meter gezogen und damit wahrscheinlich einen Weltrekord aufgestellt. Die behinderten Mensche...Mehr anzeigen

      vor 15 Stunden ·  ·  1 Person

    • Simone Ahrens Das waren aber nur 65 Tonnen. Muss es denn gleich ein A380 sein? Ne Nummer kleiner, aber schwerer als 65 t wäre doch auch gut, oder?
      vor 14 Stunden ·  ·  1 Person

    • Robert Schneider 
      Simone, wir müssen ständig Kompromisse eingehen, weil kein Mensch uns etwas zutraut. So eine Aktion macht doch nur Sinn, wenn auch die Chance besteht, zu scheitern. Deswegen fände ich es auch spannender, das Zug- oder Schiebeteam nur mit Le...Mehr anzeigen

      vor etwa einer Stunde ·  ·  1 Person

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

comments:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...