Persons with disabilities are NOT excluded from ....

"the general education system on the basis of disability, and that children with disabilities are not excluded from free and compulsory primary education, or from secondary education, on the basis of disability"
Article 24 CONVENTION ON THE RIGHTS OF PERSONS WITH DISABILITIES

Olpe - Inklusion weckt auch Bedenken - Siegener-Zeitung

Diskussion im Kreisausschuss

Inklusion weckt auch Bedenken

Olpe. Das Schlagwort "Inklusion" beschäftigt derzeit die gesamte Schullandschaft. Dahinter steht die UN-Behindertenrechtskonvention, die verlangt, dass in naher Zukunft die Eltern behinderter Kinder frei entscheiden können, ob ihr Kind eine Förderschule oder eine Regelschule besucht. Kritiker befürchten, dass dies das Ende des international als vorbildlich geltenden Förderschulsystems sein könnte. Befürworter argumentieren, dass ein "Abschieben" auf eine Förderschule die Betroffenen ausgrenzt.

win - Im Kreis Olpe hat sich der Verein "Gemeinsam leben - gemeinsam lernen - Olpe plus" gegründet, der sich zum Inhalt gemacht hat, die Inklusion voranzutreiben. Am Montag berieten die Mitglieder des Kreisausschusses über einen Antrag des Vereins, der die Erarbeitung eines Inklusionsplans fordert. Die Kreisverwaltung hat aus diesem Antrag eine Beschlussvorlage erstellt, die am Montag zur Abstimmung im Kreisausschuss stand. Darin heißt es unter anderem, dass der Kreistag die Zielsetzung der Konvention begrüße und der Landrat beauftragt werde, in Abstimmung mit Städten und Gemeinden einen kommunalen Inklusionsplan zu erstellen, sobald das Land entsprechende schulgesetzliche Änderungen vollzogen hat.


Olpe - Inklusion weckt auch Bedenken - Siegener-Zeitung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

comments:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...