Persons with disabilities are NOT excluded from ....

"the general education system on the basis of disability, and that children with disabilities are not excluded from free and compulsory primary education, or from secondary education, on the basis of disability"
Article 24 CONVENTION ON THE RIGHTS OF PERSONS WITH DISABILITIES

International erfolgreiche Dressurreiterin Bianca Vogel steigt aus dem Sattel - Rhein-Zeitung Bad Neuenahr-Ahrweiler - Rhein-Zeitung

International erfolgreiche Dressurreiterin Bianca Vogel steigt aus dem Sattel

Sinzig - 40 Jahre lang saß sie im Sattel. Nun musste die Sinziger Dressurreiterin Bianca Vogel die Zügel aus der Hand legen: Schmerzen machen der mehrfachen Weltmeisterin und erfolgreichen Paralympics-Teilnehmerin das Reiten unmöglich. Beim internationalen Maimarktturnier in Mannheim nahm sie vor großer Kulisse Abschied vom Leistungssport. Der Behindertensportverband Rheinland-Pfalz ehrte die Reiterin zudem bei einer Veranstaltung in Bad Kreuznach.

Bei den Paralympics in Athen freute sich Dressurreitern Bianca Vogel (Foto) über zwei Silbermedaillen. Im Behindertensport sorgte sie als eine der ersten deutschen Reiterinnen international für Furore. Foto: Vollrath
Vollrath

Lang ist die Liste ihrer Erfolge: Hoch zu Ross holte Bianca Vogel zahlreiche nationale und internationale Meistertitel. Höhepunkte waren dabei die Erfolge bei den Paralympischen Spielen: 1996 in Atlanta, bei den ersten Paralympics überhaupt, kam sie auf den achten Platz. 2004 in Athen sprangen für sie zwei Silbermedaillen heraus, eine weitere gewann ihr Pferd Roquefort mit einer anderen Reiterin.

Im Behindertensport war Vogel eine der ersten deutschen Reiterinnen, die international Furore machte. Dabei war es gar nicht so selbstverständlich, dass sie überhaupt zum Para-Sport kam. Denn auf dem Pferd konnte die Contergangeschädigte auch mit nichtbehinderten Dressurreitern mithalten. "Was will ich denn bei den Behinderten-Dressurreitern", hatte sie deshalb gefragt, als sie 1990 darauf angesprochen wurde; so gut fühlte sich Vogel auch in ihrer sportlichen Umgebung integriert. (..)

Jahrelang betrieb Bianca Vogel parallel zum Behinderten- weiterhin den Regelsport. "Mir war es aber wichtig, den Para-Sport über die Öffentlichkeitsarbeit und Showprogramme in Deutschland mehr publik zu machen", sagt die 50-Jährige. Dass dem Behindertensport in den jüngsten Jahren eine größere Aufmerksamkeit zuteil wird, freut sie. Doch wirklich zufrieden ist Bianca Vogel längst noch nicht: "All das reicht nicht aus. Es gibt immer noch keine Gleichstellung."
International erfolgreiche Dressurreiterin Bianca Vogel steigt aus dem Sattel - Rhein-Zeitung Bad Neuenahr-Ahrweiler - Rhein-Zeitung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

comments:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...