Persons with disabilities are NOT excluded from ....

"the general education system on the basis of disability, and that children with disabilities are not excluded from free and compulsory primary education, or from secondary education, on the basis of disability"
Article 24 CONVENTION ON THE RIGHTS OF PERSONS WITH DISABILITIES

Chancengleichheit: Gemeinsam gegen Ausgrenzung - Oberhausen - DerWesten

Chancengleichheit Gemeinsam gegen Ausgrenzung

Oberhausen, 22.06.2011, Nadine Gewehr

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung gehört mit zu den Aufgaben des neuen Büros für Chancengleichheit. Foto: Thomas Lohnes/dapd

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung gehört mit zu den Aufgaben des neuen Büros für Chancengleichheit. Foto: Thomas Lohnes/dapd

Oberhausen. Mehr Chancengleichheit und der Abbau von sozialer Benachteiligung sind hehre Ziele. Um die Umsetzung dieser Ziele haben sich in Oberhausen bis jetzt verschiedene Bereiche an verschiedenen Stellen gekümmert. Das soll sich nun ändern: Zum 1. Juli gründet die Stadt einen neuen Verwaltungsbereich, das Büro für Chancengleichheit soll zukünftig die „strukturellen Benachteiligungen unterschiedlicher Zielgruppen gebündelt“ abbauen, heißt es in der Beschlussvorlage.

Dafür werden das Familienbüro, die Koordinierungsstellen Integration und Leben im Alter, das Ehrenamtsbüro, die Gleichstellungsstelle sowie der Themenbereich Inklusion zusammengefasst. Durch die Bündelung verschiedener Handlungsfelder und Organisationseinheiten könnten effektivere Strukturen geschaffen werden, heißt es in der Vorlage. „Damit kann die Chancengleichheit in Oberhausen und damit die gesellschaftliche Teilhabe noch besser gefördert werden.“ Niemand soll aufgrund ethnischer Herkunft, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Alter, sexueller Orientierung oder Behinderung diskriminiert werden.

14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden in dem neuen Bereich tätig sein. Zusätzliche Stellen gibt es aufgrund der schlechten Haushaltslage nicht, vielmehr wird das vorhandene Personal der nun auslaufenden Bereiche in das neue Büro für Chancengleichheit verlagert. Allerdings wird auf die Mitarbeiter wohl mehr Arbeit als gewohnt zukommen:
Chancengleichheit: Gemeinsam gegen Ausgrenzung - Oberhausen - DerWesten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

comments:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...