Persons with disabilities are NOT excluded from ....

"the general education system on the basis of disability, and that children with disabilities are not excluded from free and compulsory primary education, or from secondary education, on the basis of disability"
Article 24 CONVENTION ON THE RIGHTS OF PERSONS WITH DISABILITIES

Melsungens Behindertenbeauftragter Robert Weck kennt viele kritische Stellen - Melsungen - Lokales - Nachrichten - HNA Online

Melsungen. „In Geschäften, in die ich mit dem Rollstuhl nicht hineinkomme, kaufe ich eben auch nicht ein“, sagt Melsungens Behindertenbeauftragter Robert Weck. Seit einem Unfall vor neun Jahren ist er auf den Rollstuhl angewiesen.

Seit genau vier Jahren ist er der städtische Behindertenbeauftragte und erinnert die Politiker immer wieder daran, wo es in der Stadt noch Hindernisse gibt.
Er bewertet die Situation in der Stadt aus Sicht eines Rollstuhlfahrers zwar als „insgesamt gut“, doch gibt es noch viel zu tun, um das Leben für Menschen mit Rollstuhl oder Rollator zu erleichtern und auch ein Stück sicherer zu machen. Straßen und Geschäfte: Als erstes fällt ihm da der Zebrastreifen an der Kreuzung Rotenburger Straße/Obere Mauergasse ein. Ein echter Problempunkt: Von der Fußgängerzone her kommend fällt der Bürgersteig zur Fahrbahn hin deutlich ab, der Rollstuhl muss abgebremst werden. Noch schlimmer: Beim Rauffahren ist die Gefahr noch größer, denn der Rolli muss mit Schwung über den abgesenkten aber nicht ganz flachen Bordstein kommen. Weck: „Der Rollstuhl kippt beim Rauffahren.“ Die schlimmste Folge: Ein Sturz nach hinten, und der Kopf schlägt auf der Straße auf.

Melsungens Behindertenbeauftragter Robert Weck kennt viele kritische Stellen - Melsungen - Lokales - Nachrichten - HNA Online

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

comments:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...