Persons with disabilities are NOT excluded from ....

"the general education system on the basis of disability, and that children with disabilities are not excluded from free and compulsory primary education, or from secondary education, on the basis of disability"
Article 24 CONVENTION ON THE RIGHTS OF PERSONS WITH DISABILITIES

Fwd: SEN at European School of Varese

Sehr geehrte Damen und Herren,
XXX


ich mache den beigefuegten Brief der Elternvereinigung an die Europaeische Schule zum Gegenstand meiner Petition 1402/2009 und erklaere die Notwendigkeit
zur vollstaendigen Inklusion aller Kinder in der Europaeischen Schule, analog zu den Verpflichtungen aus Artikel 24 UN BRK, dass auch die von der
Europaeischen Schule als "Therapien" bezeichnet werden, als behinderungsbedingt notwendige Adaptionen fuer Kinder mit Lernbehinderungen und Autismus
anzuerkennen und in die Schule zu integrieren: diese Methoden sind insbesondere die Methode ABA (applied behaviour analysis) sowie TEACCH, die von
persoenlichen Assistenten der betroffenen Kinder erlernt werden muessen, sodass diese optimal betreut sind.

Es muss ferner sichergestellt werden, dass die entstehenden Mehrkosten dieser Adaptionen durch das SEN Budget diskriminierungsfrei finanziert wird
und Eltern nicht mit weiteren Kosten belastet werden, zumal bisher die staff regulation keinen angemessenen Ausgleichsmechanismus zur Deckung solcher
Kosten beinhaltet.

Ich bitte den Petitionsausschuss diese beiden Punkte im Rahmen der Petition festzustellen, sodass diese in Kraft treten koennen.

Weitere Informationen zur notwendigen Adaption ABA finden Sie auf http://www.noexclusion.com

Mit besten Gruessen

Wasilios KATSIOULIS
________________________________________________


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

comments:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...