Persons with disabilities are NOT excluded from ....

"the general education system on the basis of disability, and that children with disabilities are not excluded from free and compulsory primary education, or from secondary education, on the basis of disability"
Article 24 CONVENTION ON THE RIGHTS OF PERSONS WITH DISABILITIES

BIZEPS-INFO - Broschüre "wertes unwertes Leben"

"Euthanasie", Aktive Sterbehilfe, Zwangssterilisation, "Neue Behindertenfeindlichkeit", "Liegenlassen" von Neugeborenen, verbale und physische Gewalt, Diskriminierungen und Aussonderungen von behinderten Menschen. Allen gemeinsam ist der Begriff der Gewalt.
Die Gewalt hat viele Gesichter: Waren es in der NS-Zeit die Zwangssterilisierungen und Morde in den Gaskammern und Spitälern oder die Abstempelung als "unnütze Esser", so sind es heute die Bedrohung unseres Lebens durch die Thesen von Philosophen und Wissenschaftlern oder die strukturelle Gewalt, der behinderte Menschen in Heimen und anderen Sondereinrichtungen, bei sozialen Diensten oder bei baulichen Barrieren im gesamten Lebensbereich ausgeliefert sind.
Wir sollten uns keiner Täuschung hingeben, auch nicht benutzbare Busse sind Gewalt genauso wie ein Telefonsystem, welches von Gehörlosen nicht verwendet werden kann. Aber auch die Mißachtung der Bürgerrechte Behinderter oder das nicht-ernst-Nehmen von uns, dem wir in unserem Alltag auf Schritt und Tritt begegnen.
Gefahr droht uns auch, das haben wir aus der Vergangenheit gelernt, durch das zunehmende Kosten-Nutzen-Denken in unserer Gesellschaft. Aber auch wer in der Politik ist und Gewalt verniedlicht oder zerreden will oder wer durch sein Auftreten ein Klima der Gewalt fördert oder sie zuläßt, ist mitverantwortlich!
Die Gewalt an behinderten Menschen hat viele Gesichter und ist mit dem Ende des "3. Reichs" keineswegs vom Erdboden verschwunden
BIZEPS-INFO - Broschüre "wertes unwertes Leben"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

comments:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...