Persons with disabilities are NOT excluded from ....

"the general education system on the basis of disability, and that children with disabilities are not excluded from free and compulsory primary education, or from secondary education, on the basis of disability"
Article 24 CONVENTION ON THE RIGHTS OF PERSONS WITH DISABILITIES

Inklusion könnte allen gut tun

Berlin (kobinet) Der Inklusionsforscher Andreas Hinz ist der Überzeugung, dass Inklusion allen gut tun könnte. Dies brachte er kürzlich in einem taz-Interview zur schulischen Inklusion zum Ausdruck. 

"Bei Inklusion geht es darum, wie eine Gesellschaft sein muss, damit jeder drin sein kann. Fertig. Für Schule heißt das: Ein Kind muss niemanden beweisen, dass es der Teilhabe würdig ist. Das ist ein Menschenrecht. Die Schule, der Stadtteil, die Gesellschaft müssen beweisen, dass sie inklusionsfähig sind - dass sie Menschen in ihrer Verschiedenheit einbeziehen können", so Andreas Hinz in dem kürzlich erschienenen Interview. moh 

Link zum vollständigen taz-Interview
 


Quelle: http://www.kobinet-nachrichten.org/cipp/kobinet/custom/pub/content,lang,1/oid,25148/ticket,g_a_s_t

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

comments:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...