Persons with disabilities are NOT excluded from ....

"the general education system on the basis of disability, and that children with disabilities are not excluded from free and compulsory primary education, or from secondary education, on the basis of disability"
Article 24 CONVENTION ON THE RIGHTS OF PERSONS WITH DISABILITIES

Wie kommen wir zur inklusiven Schule?

Köln (kobinet) 19 Elternvereine haben heute die Kommunen in Nordrhein-Westfalen aufgefordert, ihre Schullandschaften nach den Vorgaben der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen umzubauen. In Petitionsanträgen an die Städte und Gemeinden, zum Beispiel in Bonn, Köln und Düsseldorf, fordern sie kommunale Inklusionspläne. 

"Die UN-Behindertenrechtskonvention richtet sich ausdrücklich an alle staatlichen Ebenen", heißt es in einer gemeinsamen Erklärung der Elternvereine zu den Petitionsanträgen. "Neben den Bundesländern mit der notwendigen Anpassung ihrer Schulgesetze sind vor allem auch die Kommunen, Kreise und Landschaftsverbände als Schulträger in der Pflicht." 

Konkret verlangen die Eltern von den Kommunen, jetzt die Zusammenführung ihrer allgemeinen Schulen und ihrer Förderschulen zu einem inklusiven (alle Kinder einbeziehenden) Schulsystem einzuleiten. Alle Kinder sollen gemeinsam lernen dürfen "unabhängig von sozialer oder ethnischer Herkunft oder einer Behinderung" und individuell gefördert werden. 

Als Sofortmaßnahme fordern die Eltern, dass ab sofort keine Zwangszuweisungen zu Sonderschulen mehr erlassen werden. Jedem Kind, dessen Eltern eine integrative Schulbildung wollen, sei ein Platz im gemeinsamen Unterricht zu geben. Und jedem Kind, das in der Grundschule gemeinsam lernen durfte, sei ein Integrationsplatz in der Sekundarstufe anzubieten. sch 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

comments:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...