Persons with disabilities are NOT excluded from ....

"the general education system on the basis of disability, and that children with disabilities are not excluded from free and compulsory primary education, or from secondary education, on the basis of disability"
Article 24 CONVENTION ON THE RIGHTS OF PERSONS WITH DISABILITIES

Budgetausschuss des Europaeischen Parlamentes stellt die Auszahlung von 8.5 Millionen Euro unter Bedingungen

vor wenigen Stunden beschloss der Budgetausschuss des Europaeischen Parlamentes die Auszahlung von 8,554 Millionen Euro unter die Bedingung zu stellen, dass die Europaeische Schule die Grundsaetze der Nichtdiskriminierung und der Chancengleichheit einhaelt:

"Die Europaeische Schulen muessen die Grundsatze der Nichtdiskriminierung und der Chancengleichheit einhalten , wie sie in Artikel 13 des EU Vertrages, in den zur Umsetzung dieses Artikels erlassenen Richtlinien und in den UN-Uebereinkommen ueber die Rechte von Menschen mit Behinderungen aufgeführt sind. Die Europaeischen Schulen muessen daher ihre internen Praktiken und Regelungen aendern, die ein Zugangshindernis fuer Kinder mit Behinderungen darstellen."

heisst es in der Entschliessung. Das Geld ist fuer das Buero des Generalsekretaers der Europaeischen Schule in Bruessel bestimmt.

Einmal mehr hat das Europaeische Parlament bewiesen, dass es den gleichberechtigten Zugang zu Schulleistungen fuer alle Kinder unterstuetzt, egal ob diese Behindert sind oder nicht !

Der Antrag wurde von der Gruenen Europaabgeordneten Elisabeth Schroedter und der Europaabgeordneten Helga Truepel eingebracht.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

comments:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...