Persons with disabilities are NOT excluded from ....

"the general education system on the basis of disability, and that children with disabilities are not excluded from free and compulsory primary education, or from secondary education, on the basis of disability"
Article 24 CONVENTION ON THE RIGHTS OF PERSONS WITH DISABILITIES

Diskriminierung der Foerderschulkinder

 
Kommentar hierzu:

Wenn sich Regelschulen verweigern Behinderte Kinder nur aufgrund ihrer Behinderung aufzunehmen, werden diese Kinder generell wegen ihrer Behinderung diskriminiert. Das betrifft selbstverstaendlich auch viele Foerderschulkinder, die bei geeigneter Adaption eigentlich auf eine Regelschule gehen koennten.

Einzig die Eltern haben nach der UN Konvention das Recht zu entscheiden was besser fuer Ihre Kinder ist die Foerderschule oder die Regelschule. Wenn die Eltern sich fuer eine Foerderschule entscheiden ist dies ihr gutes Recht, dagegen wird niemand etwas sagen: es liegt also keine Diskriminierung dieser Elternentscheidung und der betroffenen Kinder vor.

Vielmehr entsteht die Diskriminierung der behinderten Kinder (Foerderschulkinder eingeschlossen s.o.) dadurch, dass nicht die Eltern sondern die Schulen heute noch entscheiden wen sie aufnehmen wollen oder nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

comments:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...